Lieber Besucher,

die Kolpingsfamilie Bocholt-Zentral begrüßt Sie recht herzlich und stellt sich hier mit ihren Aktivitäten und Abteilungen vor. Konstruktive Kritik und Anregungen zu unseren Aktivitäten und zur Gestaltung dieser Website nehmen wir dankbar an. 
Viel Spaß beim Surfen wünscht Ihnen für die

Kolpingsfamilie Bocholt-Zentral

Georg Schepers
Vorsitzender

 

Info zum Denkmal (rechtes Bild):
Das Denkmal aus Bronze aus dem Jahre 1964 vor unserem Kolpinghaus zeigt Adolph Kolping im Kreise seiner Gesellenfamilie. Laut seinem Schöpfer, dem Dingdener Bildhauer Heinz Hölker, soll Kolpings erhobene Hand keine Ermahnung der Versammelten sein, sondern vielmehr symbolischer Ausdruck für die von ihm selbst gewählten Worte der Inschrift auf seiner Grabplatte, wo es heißt: "Er bittet um das Almosen des Gebetes." Das 37 Zentner schwere Denkmal ist bewusst schlicht gehalten, steht also nicht auf einem hohen Sockel, sondern auf einer schlichten Platte aus Eifel-Basalt.

Termine

Juli
Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 26 27 28 29 30 01 02
27 03 04 05 06 07 08 09
28 10 11 12 13 14 15 16
29 17 18 19 20 21 22 23
30 24 25 26 27 28 29 30
31 31 01 02 03 04 05 06

News

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Keine Einträge

Keine Einträge im Gästebuch gefunden.